Selectivizr für CSS-Pseudoklassen im IE

Durch CSS-Pseudoklassen wird die Erstellung intelligenter Designs erleichtert, diese funktionieren allerdings nicht zusammen mit Internet Explorer 6/7/8. Nur mit Hilfe des Javascript-Tools Selectivizr und einer Javascript-Bibliothek kann man diesen Browsern CSS-Pseudoklassen nachträglich beibringen. Das Skript funktioniert allerdings nur, wenn man durch eine DTD-Deklaration den standardkonformen Modus im Internet Explorer erzwingt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CSS3 Mediaqueries im Internet Explorer

Kaum ist eine Technologie wie die CSS3 Media Queries da, wird das Verlangen groß, diese auch im Internet Explorer einzusetzen.

Doch leider unterstützt dieser bis einschließlich Internet Explorer Version 8 keine media queries. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Über CSS Hacks und Filter

Seit langer Zeit versuchen Webdesigner mit Hacks und Filtern Webseiten in allen Browsern gleich gut aussehen zu lassen. Schon zu Zeiten von Netscape 4.x Browsern wurde CSS mit HTML-Filtern vor diesem Browser versteckt. Unter den Hacks wurden der Boxmodell-Hack von Tantek Çelik, der OwenHack, um bestimmte CSS vor Opera 6 und IE6 zu verstecken, und der Stern-HTML-Hack sehr berühmt.

Das Problem bei CSS Hacks und Filtern besteht darin, dass der verwendete CSS-Code unleserlich wird und selbst erfahrenen CSS-Schreibern die Haare ausfallen lässt (vor Haarrauferei). Zudem ist der generierte CSS-Code in der Regel nicht mehr valide [1]

Eine faszinierende Geschichte über die Entwicklung von CSS Hacks bietet der Artikel von Tantek Çelik. Er zeigt auf, wie und warum es zu der Entwicklung von CSS Hacks kam und welche Probleme daraus entstanden sind [2].

Grundprinzipien von CSS-Hacks:

  1. CSS Hacks soweit wie möglich vermeiden
  2. CSS Hacks niemals für aktuelle Browser nutzen
  3. CSS Hacks für spezielle Browser mit Conditional Comments einsetzen

[1] CSS-Validator

[2] Pandora’s Box (Model) of CSS Hacks and other good intentions

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar